ErgoCat Katzenangel im Test

katzenangel-jagdfieber-gesamt

Willkommen zur Fortsetzung unserer Katzenangel-Serie. Schon vergangenen Sonntag haben wir für euch mal eine nette Angel-Indooraktivität getestet. In dieser Woche haben wir uns ein zweites Modell zur Brust genommen und ganz genau hingeschaut. Was dieses neue Produkt konkret an Vorteilen bietet, die so noch keines aus unserem Sammelsurium hier vorweisen kann, könnt ihr hier nachlesen.

ErgoCat Katzenangel im Test

Relativ neu am Markt ist die ErgoCat Katzenangel Jagdfieber Premium, die wir hier testen durften. Mit im Paket dabei sind, wie sollte es auch anders sein, zwei Teile des Stabes, die mittels eines Verbindungsstückes zusammengefügt werden und wie wir es kennen drei verschiedene Federn. Letztere kommen von Huhn und Gans und wurden mit Lebensmittelfarbe eingefärbt- vor allem die blaue Feder bietet hier etwas Abwechslung in der sonst so ewig gleichen Federfarbgestaltung. Die Angel, die wir verwenden, hat auch noch einen Handgriff– ebenso ist aber auch ein Modell ohne erhältlich, falls dies jemand eher als störend empfinden sollte- wir nicht.

jagdfieber-premium-katzenangel-federn

Der Clou fällt aber wirklich erst auf, sobald man die Feder am Stab befestigen möchte, an welchem die Schnur schon vorangebracht ist. Zum einen befindet sich die Glocke nicht am unteren Ende dieser, sondern oben außerhalb der Katzenreichweite und zum anderen fehlen Ösen oder ähnliches am unteren Ende zum Befestigen- denn das funktioniert mit Schlaufentechnik.

Anleitung Schlaufentechnik Katzenangel

Dank der beiliegenden Anleitung ist die gewünschte Feder kinderleicht angebracht und störende Metallteile sind einfach weg aus dem Katzenradius. Eine Verletzungsgefahr wird hier so enorm minimiert- top.  So einfach, wie die Feder angebracht ist, lässt sie sich auch wieder lösen und durch eine andere oder ein beliebiges Spielzeug der Wahl austauschen. Dank einer Stablänge von ungefähr 84 bzw. 85 cm ist der Spielumkreis ausreichend groß. Das Glöckchen am Stab kann übrigens auch abgenommen werden, wenn es stört.

Soweit dazu- aber wie war das nun mit den Jungs?

Praxistest Jagdfieber Premium

simba-katzenangel-ergocat-federn

Kommen wir nun zum allesentscheidenden Punkt: Wie kam die ErgoCat Katzenangel denn nun bei unseren Samtpfoten an?

Schon beim Auspacken waren unsere Buben wieder ganz vorne mit dabei und begutachteten vor allem die Federbeilage ausgiebig. Wir haben dann fix montiert und schon konnte es losgehen. Dank der Leichtigkeit der Angel sind schnelle Spielmoves kein Thema und so war Action angesagt. In unserem Video seht ihr einen kurzen Ausschnitt daraus. Die wirklich aktionsgeladenen Momente konnten wir leider nicht festhalten, da unser Modell hier immer aus dem Bild hüpfte ;). Aber wir hoffen dennoch es reicht für einen kleinen Eindruck.

Für ausgefuchste Jäger wie unseren Zorro hier erhöht die Jagdfieber Angel durch die Lage des Glöckchens den Schwierigkeitsgrad noch etwas, denn im Gegensatz zu den anderen Modellen, wo der Sound praktisch direkt von der Beute kommt, ist er hier durch die Versetzung an anderer Stelle zu finden- das macht das Aufspüren gleich etwas trickier und erhöht den Spielspaß. Unser kleines Schwarzes war begeistert mit von der Partie. Wenn das Spiel einmal etwas zu wild wurde, konnte sich die Angel auch mal kurzzeitig in sich verheddern, doch das war fix wieder gelöst und schon konnte die Jagdsaison wieder eröffnet werden.

ergocat-katzenangel Praxistest

Kurz und knapp- das Fazit

Was war gut?

simba-katzenangel-feder-ergocat

Die Angel bietet gefahrfreien Spielspaß für Katz und Halter. Verschiedene Federn ermöglichen abwechslungsreiche Playsessions und können durch die verwendete Technik einfach montiert werden. Das Glöckchen liegt außerhalb der Reichweite und so ist die Angel am unteren Ende einfach metallfrei. Durch den Griff hatte das Personal zusätzlichen Halt und es war ein Leichtes (wortwörtlich ;)) die Angel geschwind durch die Lüfte zu schwingen ;). Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist top- für 12,95 € (ohne Griff) bzw. 14,95 € (mit Griff) eine tolle Neuheit auf dem Katzenangelmarkt, die echte Vorteile bietet.

Wo gibt es Verbesserungspotenzial?

Hier geht es gern hoch her beim Spielen- dabei hat sich die Schnur kurzzeitig ab und an etwas verknotet, sodass eine kurze Unterbrechung zum Entheddern erfolgen musste. Dies ist aber bei ähnlichen Modellen auch zu beobachten und kam bei der ErgoCat Angel nicht häufiger vor im Vergleich, insofern alles im grünen Bereich. Aber vielleicht lässt sich hier der Hersteller, in diesem Fall Fleum, zu welchem die Marke ErgoCat gehört, ja etwas einfallen, um bei diesem bekannten Problem Abhilfe zu schaffen- z. B. eine andere Verbindung von Schnur und Stab? E

Beim Glöckchen wäre sicherlich ein Nice-to-have, eine flexiblere Variante der Anbringung und Entfernung zu schaffen- eventuell auch durch eine eigene kleine Schlaufe? Aber auch das ist natürlich kein wirklicher Punkt, der negativ zu Buche schlägt ;).

katzenangel-jagdfieber-problem

Alles in allem ein gutes Produkt. Leider löste sich bei unserem Test nach einigen Tagen trotz sachgemäßem Gebrauches der Stab aus jenem Teil, mit welchem man eine Verbindung mit dem Zwischenstück herstellt. Das haben wir einfach mit etwas Kleber gelöst- für uns nicht weiter tragisch und sicherlich kann das einmal passieren. Dazu hat uns der Hersteller direkt mitgeteilt:

„Als Hersteller werden wir jede Angel ohne weitere Kosten für den Nutzer ersetzen, bei denen das Problem mit dem Stab auftritt. Dazu einfach eine E-Mail mit Bild oder Video an info@ergocat.de senden.“

Wir bedanken uns hier für das wirklich schnelle Feedback und die kundenfreundliche Reaktion. Wie gesagt, das Problem ist sicher nicht die Regel, da qualitativ wirklich ein gutes Produkt angeboten wird.

FAZIT: Eine Katzenangel zum erschwinglichen Preis, welche ein sicheres Spielerlebnis für euch und eure Tiger bietet.

sponsored post

Hierbei handelt es sich um einen Sponsored Post- das bedeutet, wir haben das Produkt kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank an dieser Stelle hierfür! Dies beeinträchtigt unsere Berichterstattung in keinster Weise und wir geben stets unsere ehrlichen Erfahrungswerte weiter. Der Beitrag enthält weiterhin Affiliate-Links. Was das ist, könnt ihr hier nachlesen. 

  Blogkatzen Facebook  Blogkatzen Twitter  Blogkatzen Instagram  icon-youtube

3

7 Gedanken zu „ErgoCat Katzenangel im Test

    1. Blogkatzen Beitragsautor

      Wow das freut uns :). Da sind wir auch gespannt wie ein Flitzebogen wie sie bei euch angenommen wird. Sagt uns unbedingt Bescheid:). Wir testen demnächst auch noch die Erweiterung zur Angel- also zusätzliche Spielzeuge. Sind selbst neugierig wie die ankommen hier

      1
      Antworten
  1. Sabrina

    Also, wir haben ja fleißig gespielt und die Angel kam grundsätzlich gut an. Madame und der Herr sind teilweise doch recht faul und wenn man nicht spielen möchte, dann kann das Personal noch so sehr die Angel schwingen….Aber da kann ja der Hersteller nix für Die Montage ist wirklich einfach und schnell. Leider löst sich immer wieder beim spielen die Feder von der Angel, was etwas nervt. Da Tiffy allerdings oft die Schnur interessanter findet, als die Angel könnte es damit zusammen hängen. Fazit von uns: Gute Wahl

    1
    Antworten
    1. Blogkatzen Beitragsautor

      Hey hey liebe Sabrina & Miezen, superlieb, dass ihr euer Feedback zur Angel hier mit uns teilt <3. Das kennen wir nur zu gut, typsich Katzen- wenn sie nicht wollen, dann wollen sie nicht ;). Aber wenn sie in Fahrt kommen dann ist bei der Katzenangel hier definitiv Fun angesagt. Komisch, dass sich das bei dir löst- da hatten wir eigentlich keine Probleme. Was für eine Art Knoten hast du denn gemacht? Wenn der doppelte aufgeht dann versuch's mal mit einem Ankerstich zum Beispiel- geht ganz einfach. Eine Anleitung gibt's z. B. hier: http://www.feuerwehr-wilster.de/media/jugendfeuerwehr/lernraum/jugendflamme/knoten/ankerstich.JPG. Total witzig, dass ihr auch eine Schnurfetischistin daheim habt- kennen wir woher :D.
      Testen übrigens gerade die Erweiterungen zu dieser Angel- da gibt es für wenige € einige tolle neue Spielis, die man vorne ran machen kann. Der Test kommt auch in Kürze :). Liebe Grüße und danke für deine Rückmeldung. Freut uns, dass es bei deiner Süßen und dem Kater gut ankommt.

      0
      Antworten
  2. Blogkatzen Beitragsautor

    Kein Problem, sehr gerne :). Ach, ich hätte das auch nicht unbedingt auf dem Schirm gehabt, wenn ich nicht so einen Knotenexperten in den eigenen Reihen hätte ;). Hoffen, dass es damit dann funktioniert bei euch

    0
    Antworten
  3. Pingback: ErgoCat "Jagdfieber Zoo"

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über einen Kommentar von Dir. Gibt es Probleme dabei oder hast du sonst etwas auf dem Herzen? Kontaktiere uns gerne jederzeit via blogkatzen[ät]gmail.com. Vielen Dank :)