Beim Kauf von Katzenzubhör und Katzenfutter sparen

Sparen beim Kauf von Katzenprodukten

Wir kennen es alle, das regelmäßig anstehende Nachkaufen von Katzenfutter, Streu & Co. Leider verschenkt man dabei oft wertvolle und sauer verdiente Euros. Das muss aber nicht sein! Wir verraten dir unsere Spartipps!

Frage: Katzenkram im Handel oder Online kaufen?

Wo ist es eigentlich billiger– wenn ich im Netz shoppe oder doch klassisch im Laden? Mittlerweile hat sich Gott sei dank die Information herumgesprochen, dass es im Internet oft etwas günstiger sein kann als im stationären Geschäft. Daher empfiehlt es sich, dort zu shoppen, wenn man sparen möchte. Pluspunkt: Es wird direkt nach Hause geliefert und das Schleppen von schweren Streusäcken entfällt.

Die Fürsprecher für den Vor-Ort-Kauf bringen als Argumente hierfür oft an, dass man sich alles ja vorher nochmals live ansehen wolle. Ganz ehrlich: Streu kann man dort auch nicht auspacken und die Spielzeugauswahl ist oft sehr begrenzt und wenn das online bestellte nicht gefällt, schickt man es eben wieder zurück. Insofern kann man das weitestgehend entkräften. Habt ihr allerdings einen kleinen, inhabergeführten Tierhandel bei euch vor Ort anstatt der großen Ketten so könnte man durchaus den lokalen Handel unterstützen und dort kaufen. Hier würden auch wir dann eine Ausnahme machen. Leider sind diese äußerst selten und die Auswahl begrenzt. Aber sofern sie Dinge bieten, die man häufig braucht, wäre es eine tolle Geste, dies zu unterstützen. Natürlich spart man dabei dann nicht, tut aber etwas Gutes.

Oberstes Gebot: Preise von Katzenfutter, Katzenstreu & Co vergleichen

Und das ist garnicht so schwer oder anstrengend, wie viele denken und bedarf nur weniger Klicks. Dazu einfach Preissuchmaschine deiner Wahl aufrufen, Produktnamen eingeben, suchen und den günstigsten Anbieter finden.

Ein Beispiel: Wir möchten unser favorisiertes Streu Cat’s Best Nature Gold bestellen. Dazu rufen wir einen Preisvergleich auf, in unserem Fall Idealo, da wir diesen gerne nutzen. Dort geben wir den Produktnamen ein und erhalten – schwupps – eine Auflistung mit dem günstigsten Anbieter.

Preisvergleich Katzenstreu Idealo

Dort erhält man eine transparente Übersicht und auch die Gesamtkosten mit Versand werden angezeigt. So geht sparen ganz einfach. Doch damit ist es noch nicht getan.

Mengenrabatte und Sparpakete

Was oft in den Preisvergleichen fehlt sind Spezialangebote, beispielsweise, wenn größere Mengen eine Ersparnis verschaffen à la „Kaufe 2, zahle 1“ bzw. bei einem Mehrkauf wird es eben oft einfach billiger. Gehen wir da mal zurück zu unserem Streu von oben: Dieses kostet bei Zooplus beim Kauf von 2 x 20 l dann im Set nur 28,99 €. Das ist ein unschlagbares Angebot im Vergleich zum Preisvergleich, wenn man bedenkt, dass ab einem Mindestbestellwert bei Zooplus die Versandkosten entfallen- womit wir schon beim nächsten Punkt wären:

Rabattaktionen der Shops

Oft bieten Shops sogenannte Sparpläne oder Vergünstigungen für angemeldete Mitglieder. Bei Zooplus gibt es zum Beispiel diverse Sparpläne, bei welchen einmal ein gewisser Fixbetrag bezahlt wird und dann immer ein prozentualer Rabatt für z. B. einen Zeitraum von einem Jahr auf deine Bestellung entfällt. Das kann sich bei Großbestellern lohnen (wir sprechen nicht aus Erfahrung *hust* ;)). Weiterhin geistern im Netz auch oft Gutscheine einzelner Shops herum, weswegen ein Blick auf Gutscheinseiten lohnt. Dazu einfach den Shopnahmen und den Begriff „Gutschein“ googeln, dann findest du sicher ganz oben schon eine Seite mit möglichen Infos. Zu guter Letzt bieten Online-Shops auch gerne shopeigene Codes, wofür du z. B. ein Produkt gratis erhältst. Falls deine Bestellung also zeitlich nicht drängt, solltest du immer mal schauen und auf ein solches Angebot warten. Zooplus bietet so etwas in regelmäßigen Abständen. Momentan gibt es einmal Cosma Snackies gratis und noch Spielbälle on top.

Zooplus Startseite shopeigenes Angebot

Preis pro 100 g / kg vergleichen

Leider ist trotz aller Transparenz in der Online-Welt Verwirrung nicht selten an der Tagesordnung, denn auch Onlinehändler machen es einem manchmal ganz schön schwer, im Shop selbst bei unterschiedlichen Sparpaketen durchzusteigen. Da gibt es das „Probierpaket“, dann das „Sparpaket XXL“ oder das „Bonus-Paket“ mit denselben Produkten, aber in unterschiedlichen Mengen- und Preisgestaltungen. Hier hilft ein Blick auf die Angabe „XX € pro 100 g“ oder manchmal auch „pro kg“, denn damit sieht man genau, was am Günstigsten ist. Schönes Beispiel: Unsere geliebten Cosma Snackies. Gibt es exklusiv bei zooplus und dort aber in so vielen Paketen, dass man schnell den Überblick verliert.

Cosma Snackies Preisvergleich

Dann schauen wir hier einfach mal auf die Angaben pro 100 g und sehen: 6,65 € / 100g ist das beste Angebot- tadaaa.

Und wie shoppen wir jetzt?

Zu guter Letzt noch ein Einblick in unser persönliches Shoppingvorgehen. Tatsächlich kaufen wir oft nach den oben erwähnten Tipps, müssen aber zugeben, dass wir oft unseren Stammshop zooplus nutzen und dort auch einen Sparplan, weswegen sich das rentiert. Hier gibt es obendrein noch ein Prämiensystem, bei welchem man sich nach entsprechender Punktesammlung tatsächlich ab und an etwas aussuchen kann. Zudem gibt es ausschließlich dort unsere Lieblingsleckerlies und gute Angebote in Form von kostenlosen Produkten per Gutschein, sodass wir hier einfach gerne bestellen. Das soll keine Schleichwerbung sein und wir wurden auch nicht bezahlt, um das zu sagen, sondern sprechen aus Erfahrung. Lediglich unsere Links zu Zooplus sind Partnerlinks d. h. wenn du über sie in den Shop kommst, honorierst du unsere Arbeit z. B. die Spartipps, die wir zusammgetragen haben, wenn du etwas kaufst, da wir dann eine kleine Provision bekommen, weil wir weiterempfohlen haben. Diese trägst natürlich nicht du, sondern der Shop.

Wie gesagt, wir empfehlen aus eigener Erfahrung und nutzen den Service dort gerne und haben ihn auch bereits genutzt, bevor es den Blog gab, aber nicht ausschließlich. Wir shoppen auch des Öfteren mal in kleinen Online-Shops, wo es z. B. selbst hergestellte bzw. faire Produkte gibt, sei es Spielzeug oder auch Futter. Denn das, was Zooplus bietet, haben wir hier schon gefühlt fast alles durchgetestet ;).

Wie ist das bei Dir- wie oder wo kaufst du Katzenzubehör, Futter & Co? Wir hoffen, wir konnten dir mit den Tipps etwas weiterhelfen, aber womöglich kanntest du auch schon alles ;)? Aber vielleicht fällt dir ein Katzenfreund ein, der davon profitieren könnte- dann würden wir uns total freuen, wenn du den Beitrag teilst :). 

In diesem Sinne: Einen schönen 1. Mai. Bei uns ist das Wetter perfekt zum online shoppen :D. Wir lassen dann mal die Kreditkarte glühen ;).

  Blogkatzen Facebook  Blogkatzen Twitter  Blogkatzen Instagram  icon-youtube

1
Teilen...Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on PinterestEmail to someone

3 Gedanken zu „Beim Kauf von Katzenzubhör und Katzenfutter sparen

  1. Manuela

    Toller Beitrag, viele Katzenbesitzer wissen oft gar nicht wie viel man im Internet wirklich sparen kann.

    Katzenspielzeug verkaufen wir ja selber, aber unser Katzenfutter bestellen wir tatsächlich auch vorwiegend bei Zooplus. Ich vergleiche immer wieder mal die Preise, und unter dem Strich ist es bei Zooplus dann doch meistens am günstigsten.

    1
    Antworten
    1. Blogkatzen Beitragsautor

      Hey Manuela, danke dir :). Das stimmt, man kann hier echt einiges einsparen und das ohne viel Aufwand. Viele haben das gar nicht auf dem Schirm.

      Ja, das ist natürlich praktisch für deine Miezen so an der Quelle – ein Traum ;). Spielzeug kaufen wir eigentlich auch nicht mehr bei Zooplus sondern nur noch in kleineren Shops wie deinem :). Die letzte Bestellung mit den Katzenangel-Anhängern kam übrigens super an bei den Jungs ;).

      Bei Futter, Leckerlies und Streu ist Zooplus aber halt wirklich praktisch und auch nicht teurer bzw. dann oft sogar etwas billiger als andere, wie schon sagst.

      Lieben Gruß
      Diana

      0
      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über einen Kommentar von Dir. Gibt es Probleme dabei oder hast du sonst etwas auf dem Herzen? Kontaktiere uns gerne jederzeit via blogkatzen[ät]gmail.com. Vielen Dank :)