Novemberupdate bei den Blogkatzen

Genervte Katze

Was ist eigentlich los hier bei den Blogkatzen? Diese Novemberträgheit oder der gute alte Winterblues muss mal wieder rausgekehrt werden. Unser letzter Beitrag liegt nämlich leider schon viel zu lange zurück und wurde im Oktober verfasst. Woran das lag und liegt und wie’s weitergeht, erfahrt ihr jetzt.

Winterschlaf bei den Blogkatzen?

Einigen dürfte aufgefallen sein, dass wir uns bereits in diesem Jahr schon viele gute Vorsätze für die Herbst- und Wintermonate hinter die pelzigen Ohren geschrieben hatten, wie zum Beispiel wieder mehr zu bloggen. Leider wurde uns immer wieder ein Strich durch die Rechnung bzw. den Post gemacht, sei es nun durch eine fiese Grippe seitens der Dosenöffner und erfolgreichem Anstecken der Vierpfötler oder aber das gute alte Mäuseverdienen. Leider nimmt das bei Frauchen und Herrchen momentan unverschämt viel Zeit in Anspruch, sodass hier einfach mal gepflegt Winterpause war. Aber Winterschlaf? Nix da!

Zorro und Simba ganz aufgeregt

Novemberupdate: Neue Posts bringt der November

Natürlich darf dieser faule Lenz hier keinesfalls zum Dauerzustand werden, daher werkeln wir seit diesem Wochenende wieder fleißig an einem neuen Thema, welches allerdings nicht an einem oder zwei Tagen abgefrühstückt ist und daher nicht direkt veröffentlicht wird, weil die Blogkatzen in dem Zuge nämlich auch mal wieder Freigang woanders haben werden. Aber ihr dürft gespannt sein, denn es gibt exklusive Neuheiten, die garantiert so noch bei keinem von euch Fellnasen daheim zu finden sind. Das Fotoshooting dafür gestaltet sich momentan mit unseren Murmeltieren aber tatsächlich etwas zäh, da sie bei tristem Novembergrau irgendwie nicht wirklich Lust auf Posing á la Germany’s Next Top-Cat haben ;). Geht aber Dosis zugegebenermaßen ähnlich. Aber wir reißen uns zusammen und geloben Besserung.

Wenn dann noch der Blog heile bleibt und nicht wieder komplett abrauscht, wie in den vergangenen Wochen und alles planmäßig läuft gibt es also endlich mal wieder Lesefutter hier

Und sonst so? Wieder fit?Katze entspannt auf Sofa

Tatsächlich haben wir nach einigen Arzt- und Tierarztbesuchen das Tal der Tränen und Hüsteleien überwunden und sind wieder obenauf. Bei dem fiesen Herbstregen und Grau in Grau werden unsere Spaziergänge zwar mittlerweile manchmal auch kürzer, aber meistens dennoch gerne angenommen. Mr. und Mr. Flausch haben nämlich mittlerweile auch auf Winterplüsch gewechselt und sind aufgegangen wie zwei kleine Hefeklößchen (rein felltechnisch natürlich ;)) und trotzen (zumeist ;)) der Kälte und Dunkelheit bei abendlichen Spaziergängen im Sackdunkeln.

Simba traut sich auch wieder mit Geschirr hinaus und die Schreckhaftigkeit haben wir meistens ganz gut im Griff. Nur Vollzeit-Leinenspaziergänge sind ihm noch nicht ganz geheuer, aber wir sind auf einem guten Weg. Während diese Zeilen um 12 Uhr mittags entstehen sitzt so mancher mit der Familie beim Sonntagsbraten zusammen, während hier gerade nach dem Fotoshoot gepflegtes Mittagsschläfchen bis heute Abend gehalten wird und die Pelzknäuel sich verkrochen haben. Das zum Vorbild wandert Zweibein jetzt auch mal auf die Couch, denn was anderes ist bei dem Wetter auch garnicht erstrebenswert ;). In diesem Sinne: Bis ganz bald, Ihr Lieben :*

Katze chillt auf Schrank

  Blogkatzen Facebook  Blogkatzen Twitter  Blogkatzen Instagram  icon-youtube

2
Teilen...Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on PinterestEmail to someone

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über einen Kommentar von Dir. Gibt es Probleme dabei oder hast du sonst etwas auf dem Herzen? Kontaktiere uns gerne jederzeit via blogkatzen[ät]gmail.com. Vielen Dank :)