Archiv der Kategorie: Produkttests

Katzenfutter ohne Getreide oder mit? 5 Katzenfutter-Mythen – Mit Miamor Feine Beute

Katzenfutter ohne Getreide- Miamor Feine Beute

Die Zahl der Dosenöffner und Katzen in Deutschland steigt stetig. 2021 zählen wir laut Statista 15,7 Mio Katzen in den Haushalten. Und damit wird das Märchenbuch der Katzenernährung immer dicker und dicker. Experten wachsen ja jeden Tag aus dem Boden wie Sommerblumen auf der Wiese, leider nicht dem Boden der Tatsachen und gern auch mal am Regal im Discounter. Wir möchten gern eine Prise Aufklärung in den Ernährungsbrei einwerfen. Gemeinsam mit Miamor gehen wir 5 häufigen Mythen auf den Grund, die uns immer wieder im Zusammenhang mit der Katzenernährung begegnen und räumen mal auf im Katzenfutter-Schrank und haben da auch gleich noch was Neues mit reingepackt. Dazu aber später mehr ;).

Weiterlesen

Gesunde Katze: Katzenversicherung & Katze im Notfall versorgen

Katzenversicherung Auswahl

Wir sind glücklich: Unsere Katzen und wir sind aktuell fit und gesund. Wir geben es zu: Oft ist man nicht allzu bewusst dankbar hierfür und verschwendet kaum einen Gedanken daran, dass das nicht selbstverständlich ist. Aber letztes Jahr mit dem beinahen Hitzschlag von Simba ist uns einmal mehr bewusst geworden, dass man, gerade wenn es gut läuft, in Ruhe auch für Ernstfälle vorgesorgt haben sollte. Im Notfall erst zu googlen ist leider zu spät. Mehr als einmal haben wir uns die Frage gestellt, ob eine Katzenversicherung für Krankheitsfälle eine Option für uns sein könnte. Tatsächlich ein super romantisches Thema für uns, ist es doch im Ranking der beliebten To-Dos, mit denen man sich in seiner Freizeit gern beschäftigt, dicht hinter der Steuererklärung zu finden. Aber woran liegt das?

Bei uns ehrlicherweise oft daran, dass der Dschungel der Katzen-Versicherungsanbieter und Tarife vermeintlich undurchdringlich scheint, dachten wir zumindest und wussten bis vor Kurzem nicht, dass es auch einen Vergleich für Katzenversicherungen gibt. Da uns das wirklich weitergeholfen hat, möchten wir ein wenig Licht ins Dunkel bringen mit jemandem, der sich wirklich auskennt in dem Bereich und auch dir eine einfache Entscheidungsgrundlage ermöglichen, ob eine Katzenkrankenversicherung etwas für dich sein könnte. Weiterhin fassen wir alles für den Ernstfall für dich zusammen, nämlich Erste Hilfe-Tipps für deine Katzen, die wir im letzten Beitrag schon angerissen hatten auf einen Blick: Puls, Atmung, Temperatur und auf was du achten musst. Lies dich hier rein: Es ist liegt uns wirklich am Herzen und ist zu wichtig, um es immer aufzuschieben.

Prokrastinieren war gestern, denn ab sofort weißt du für deine Samtpfoten Bescheid!

Weiterlesen

Wenn das mal keine Kunst ist: Katzenportraits als Bilderwand

Katzenportrait für Bilderwand mit Katze

Lockdown after Lockdown und während dieser gefühlt mal wieder in die zigste Verlängerung geht, machen wir es uns daheim mit unseren Miezen einfach noch schöner. Denn was liegt näher, als dem Ort, an dem man derzeit wohl die meiste Zeit verbringt, Zeit zu schenken, indem man ihn aufhübscht nach allen Regeln der Katzenkunst. Na klar, Samtpfoten sind ja an sich schon ein echter Hingucker und verschönern den Raum allein durch ihre Anwesenheit ;). Aber neue Schränke und leere Wände haben bei uns förmlich nach mehr Cat Content geschrien, denn was könnte besser sein als drei flauschige Vierbeiner im Haus? Richtig, zusätzlich drei an der Wand- und damit unsere nicht selbst an die Decke gehen, weil wir nach all den Jahren noch immer keine Bilderwand angebracht haben, haben wir da mal was vorbereitet gemeinsam mit customcat24.de. Wenn du neugierig bist, wie wir eigentlich so wohnen und wie man eine Bildwand richtig zusammenstellt, dann findest du all das hier in diesem Beitrag ;).

Weiterlesen

Meine Katze is(s)t wählerisch- 7 Dinge, die du tun kannst – in Koop mit Dr. Clauder’s

Katze isst wählerisch isst schlecht- was tun? Katzenfutter Dr. Clauder's

Kennst du das? Gerade zum Sommer hin verändert sich das Fressverhalten der Stubentiger und sie verhungern beinahe vor ihrem vollen Napf und der Inhalt wandert dann fast ungegessen in die Tonne– es ist heiß, das gewohnte Futter langweilig. Damit endlich mal wieder ein wenig Abwechslung für die wählerischen Feinschmecker auf den Speiseplan kommt, haben wir mal wieder was Neues serviert und klären auf, woran es noch liegen könnte, dasss deine Mieze mäkelig ist und wie dein Futter dann vielleicht doch gegessen und nicht wieder gekonnt ignoriert wird.

Weiterlesen

Katzenangel für spielfaule Miezen: Ausziehbar, handmade, einfach anders

Katzenangel ausziehbar Propelleranhänger Healing Cats

Die Winterlethargie hat unsere Stubentiger ja noch ein wenig im Griff: Schwierig, die Dreierbande mit den bestehenden Spielzeugen hinter dem Ofen hervorzulocken. Unsere neue Katzenangel weckt aber tatsächlich selbst bei unseren Sofalöwen Frühlingsgefühle. Mit dem Propelleranhänger schweben nicht nur sie, sondern auch wir im 7. Spielehimmel und versuchen, die neue Beute dabei gekonnt von ihrem Höhenflug herunter zu holen. Gar nicht so einfach. Gutes Spielzeug kann aber eigentlich so einfach sein: Ein kleiner Propeller, stabile Schnur und Stab und schon geht die Party los 😉

Weiterlesen

Tauschpaket mit den „Fensterkatzen“

Fensterkatzen Tauschpaket Baldriankissen

Zu Weihnachten stehen alle Kopf – Dosenöffner, DHL-Boten und natürlich auch die Blogkatzen. Was für eine schöne Bescherung, denn bei uns gab es quasi schon einen Pre-Christmas-Eve, denn der Weihnachtsmann hatte in diesem Jahr fleißige Weihnachtselfen in Form von den Fensterkatzen und ein kleines bisschen Hilfe von Frauchen Maria, mit der wir dieses Jahr einfach mal ein Geschenkeüberraschungspaket getauscht haben.

Wer also noch ein Last-Minute Präsent sucht und vor Weihnachten nochmal kurz einkaufen huscht oder aber auch nach den Feiertagen eine sinnvolle Investition für die Geldgeschenke benötigt, der ist hier goldrichtig für Anlagetipps. Aber jetzt packen wir endlich aus 😉

Weiterlesen

Nachhaltig schön: Futterbar und Kratzbrett als Einrichtungshighlight

Kratzbrett CanadianCat

So, wieder Winter, Freunde, und drinnen wird’s langweilig? Nope. Wir haben was, was weder quietschend bunt, noch komplett aus Plastik ist und wenn Besuch an der Tür klingelt nicht peinlich berührt unter das Sofa oder den Tisch wandern muss – kennt ihr? 😀 Naja, und nützlich ist es auch noch. Ja ja, wir kommen schon ins Schwärmen, bevor der Post überhaupt richtig angefangen hat, das trieft ja schon vor Lobhudelei, aber was sollen wir sagen, wenn es halt einfach so ist ;).

Weiterlesen

Katzenfotos aufnehmen- 3 ultimative Tipps z. B. für deinen Katzenkalender

Katzenfotos in Katzenkalender

Sind wir mal ehrlich- jeder von uns hat doch eine Tonne Katzenfotos auf dem Handy und wird man nach einem Foto des Partners gefragt, beginnt erstmal das lange Scrollen durch die Katzenbilderflut ;). Oft braucht es viele Anläufe für das perfekte Bild- bei Katzenfotos nichts Ungewöhnliches, aber wir geben dir drei Tipps mit an die Hand, wie du deine Katzenfotos auf das nächste Level hebst, die du sofort umsetzen kannst und die direkt sichtbare Ergebnisse liefern und vielleicht künftig deine Bilderanzahl etwas reduzieren, weil die Schüsse einfach schneller im Kasten sind ;).

Unsere Tipps richten sich nicht an Profis, da wir keine professionellen Fotografen sind. Uns geht es darum, praktische Hinweise mit an die Hand und Pfote zu geben, die jeder mit jedem Aufnahmegerät umsetzen kann, egal ob Handykamera oder eine Spiegelreflexvariante. Gern teilen wir hier unsere ultimativen Empfehlungen und auch ein paar App-Vorschläge, aber auch unseren Favoriten mit dir, wenn es darum geht, die Fotos nicht einfach auf dem Speicher verstauben zu lassen – vielleicht ist ja auch für dich etwas Neues dabei ;).

Ach ja und es gibt in diesem Jahr zum ersten Mal einen offiziellen blogkatzen.de Kalender, mit dem wir den Tierschutz unterstützen. Aber lies selbst 😉

Weiterlesen

Kuschelalarm: Katzenhöhle Lazy Place für einen faulen Herbst

Katzenhöhle Filz Univok seitlich

Der Herbst kommt und mit ihm die kuschelige Zeit des Jahres. Auch unsere drei Tiger machen sich’s schön gemütlich, wenn ab kommender Woche nach unserem warmen Urlaub in Frankreich dann der Herbst wieder zurück ist und Regen und Wind um die Häuser peitschen. Daher war es Zeit für eine neue Katzenhöhle zum Kuscheln. Und da hört der Spaß ja definitiv auf: Denn bei Verstecken und Liegemöglichkeiten kennt unser Trio kein Pardon und geht auch keine Kompromisse ein und wir erst recht nicht – es musste also ein echter Lazy Place her für faule Herbst- und Winterstunden im warmen Zuhause. Aber „nur“ mit einer Katzenhöhle geben wir uns ja nicht zufrieden- denn diese Lazy Place Katzenhöhle kann mehr… Was genau, erfährst du hier und außerdem gibt es auch noch einen brandheißen Tipp für alle Zweibeiner mit Mäkelmiezen, die anscheinend so gar keine neue Errungenschaft der Dosenöffner, seien es Körbchen oder Höhlen, freiwillig nutzen. Der Grund dafür könnte nämlich auch bei dir liegen. Los geht’s.

Weiterlesen