Archiv der Kategorie: Produkttests

Nachhaltig schön: Futterbar und Kratzbrett als Einrichtungshighlight

Kratzbrett CanadianCat

So, wieder Winter, Freunde, und drinnen wird’s langweilig? Nope. Wir haben was, was weder quietschend bunt, noch komplett aus Plastik ist und wenn Besuch an der Tür klingelt nicht peinlich berührt unter das Sofa oder den Tisch wandern muss – kennt ihr? 😀 Naja, und nützlich ist es auch noch. Ja ja, wir kommen schon ins Schwärmen, bevor der Post überhaupt richtig angefangen hat, das trieft ja schon vor Lobhudelei, aber was sollen wir sagen, wenn es halt einfach so ist ;).

Weiterlesen

Katzenfotos aufnehmen- 3 ultimative Tipps z. B. für deinen Katzenkalender

Katzenfotos in Katzenkalender

Sind wir mal ehrlich- jeder von uns hat doch eine Tonne Katzenfotos auf dem Handy und wird man nach einem Foto des Partners gefragt, beginnt erstmal das lange Scrollen durch die Katzenbilderflut ;). Oft braucht es viele Anläufe für das perfekte Bild- bei Katzenfotos nichts Ungewöhnliches, aber wir geben dir drei Tipps mit an die Hand, wie du deine Katzenfotos auf das nächste Level hebst, die du sofort umsetzen kannst und die direkt sichtbare Ergebnisse liefern und vielleicht künftig deine Bilderanzahl etwas reduzieren, weil die Schüsse einfach schneller im Kasten sind ;).

Unsere Tipps richten sich nicht an Profis, da wir keine professionellen Fotografen sind. Uns geht es darum, praktische Hinweise mit an die Hand und Pfote zu geben, die jeder mit jedem Aufnahmegerät umsetzen kann, egal ob Handykamera oder eine Spiegelreflexvariante. Gern teilen wir hier unsere ultimativen Empfehlungen und auch ein paar App-Vorschläge, aber auch unseren Favoriten mit dir, wenn es darum geht, die Fotos nicht einfach auf dem Speicher verstauben zu lassen – vielleicht ist ja auch für dich etwas Neues dabei ;).

Ach ja und es gibt in diesem Jahr zum ersten Mal einen offiziellen blogkatzen.de Kalender, mit dem wir den Tierschutz unterstützen. Aber lies selbst 😉

Weiterlesen

Kuschelalarm: Katzenhöhle Lazy Place für einen faulen Herbst

Katzenhöhle Filz Univok seitlich

Der Herbst kommt und mit ihm die kuschelige Zeit des Jahres. Auch unsere drei Tiger machen sich’s schön gemütlich, wenn ab kommender Woche nach unserem warmen Urlaub in Frankreich dann der Herbst wieder zurück ist und Regen und Wind um die Häuser peitschen. Daher war es Zeit für eine neue Katzenhöhle zum Kuscheln. Und da hört der Spaß ja definitiv auf: Denn bei Verstecken und Liegemöglichkeiten kennt unser Trio kein Pardon und geht auch keine Kompromisse ein und wir erst recht nicht – es musste also ein echter Lazy Place her für faule Herbst- und Winterstunden im warmen Zuhause. Aber „nur“ mit einer Katzenhöhle geben wir uns ja nicht zufrieden- denn diese Lazy Place Katzenhöhle kann mehr… Was genau, erfährst du hier und außerdem gibt es auch noch einen brandheißen Tipp für alle Zweibeiner mit Mäkelmiezen, die anscheinend so gar keine neue Errungenschaft der Dosenöffner, seien es Körbchen oder Höhlen, freiwillig nutzen. Der Grund dafür könnte nämlich auch bei dir liegen. Los geht’s.

Weiterlesen

Katzenrucksack

Katzenrucksack

Frühjahrszeit ist Outdoorzeit – wir haben heute unseren ersten Wandertrip des Jahres absolviert und auch unser Katzenrucksack war wieder mit von der Partie. Damit auch ihr für die warme Jahreszeit, für neue Abenteuer oder einfach nur für den nächsten Tierarztbesuch gerüstet seid und lästige sperrige Transportboxen der Vergangenheit angehören, stellen wir euch heute auf vielfachen Wunsch mal den Katzenrucksack vor, den wir auf unseren Spaziergängen mit Katzen nutzen und uns nach Eigenrecherche selbst angeschafft haben.

Weiterlesen

Katzenstreu-Matte von Pfotenolymp + Ultimativer Katzenstreuvergleich

Katzenklomatte von Pfotenolymp

Die heimliche Heldin des Alltags: Die Katzenstreu-Matte. Während der geschäftigsten Zeiten des Tages liegt sie bereit und rettet uns so manches Mal den Hintern ;). Denn gut aufgefangen ist weniger geputzt und tatsächlich haben wir bereits zahllose Matten getestet, die entweder zu klein, qualitativ eher unterdurchschnittlich waren oder schlichtweg  ihren Zweck nicht erfüllten und es hier eher aussah wie auf einem Beachvolleyballfeld und die Farbe unseres Bodens tendenziell nur zu erahnen war unter all dem Streu. Zumal hatten alle bisherigen Matten eines gemeinsam: Den Designpreis werden sie wohl alle in ihrem, je nach Qualität, eher kurzen Leben nicht mehr gewinnen. Wie gut, dass es da auch Ausnahmen gibt, denn aus dem Pfotenolymp ist direkt zu uns nach Hause die Matte aller Matten hinabgestiegen ;).

Weiterlesen

Upcycling: Katzen-Kratzmatte und Katzentipi mit Kokosmatten

Katzentipi aus Holz und Kratzmatte

Alles neu 2019 – neues Jahr, neues Logo, neue Katze (ok, die war schon letztes Jahr da ;)) und neue DIYs, denn die sparen wir uns dieses Jahr garantiert nicht, aber sparen kann man dabei tatsächlich umso mehr mit dem Zauberwort „Upcycling“. Für minimalen Einsatz maximal tolle Ergebnisse – geht nicht? Ich glaube das Tipi und die Kratzgelegenheit sprechen Bände.

Katzentipi aus Holz

Gegen die Wegwerfgesellschaft mal ein ziemlich stylisches Zeichen setzen und einfach aus vermeintlichem „Abfall“ etwas Neues schaffen – geht gut und sieht auch noch unverschämt schön aus.

Weiterlesen

Katzenbilder – ab an die (Lein)Wand

Katzenbild_Leinwand_SaalDigital_Simba

Neben dem Texten schlägt mein Herz, wie könnte es auch anders sein, ein bisschen für schöne Motive, vornehmlich pelziger Natur ;), und deren Fotografie. Zu meinem Leidwesen kommt es neben der Bloggerei nur allzu selten dazu, dass ich mich damit intensiver beschäftigen kann, zumal als Anfängerübungsobjekte wohl er Stillleben taugten anstatt wuselige Wollmäuse – still leben, davon kein bei unseren Katerchen so gar keine Rede sein ;). Trotzdem bilde ich mir ein, ganz passable bzw. mittlerweile passablere Fotos von den weltschönsten Katzen zu schießen, wie wohl jeder Dosenöffner seine Samtpfoten mit Stolz betitelt – absolut zurecht, haben wir nicht alle die wohl prächtigsten und hübschesten Vierbeiner ;)?

Weiterlesen

KatzenKüche: Katzen-BARF für Einsteiger

Mimose, die =  eine Pflanze, die auf Erschütterung, schnelle Abkühlung oder schnelle Erwärmung oder Änderung der Lichtintensität empfindlich reagiert. Dabei wird die betroffene Region der Pflanze blattweise eingeklappt – schwupp und weg. Eine schöne Überleitung zu unseren Fellpflanzerln hier, die einmal mehr ihrem Ruf an diesem Tag alle Ehre gemacht und sich selbiges Gewächs zum Vorbild nahmen, denn Timing ist bekanntlich alles und so fanden wir uns passend zum Feiertag mal wieder -schwupp und weg- in der Notfallsprechstunde unseres Tierarztes ein. 80 €, zwei Spritzen und Medikamente für eine Woche später stand die Diagnose fest: Blasenentzündung.

Wohoo, gerade hatten wir uns noch ausgekotzt über die robusten Verdauungstrakte unserer Katzen – nicht – und schon heute wird Baustelle Nummer 25 eröffnet – kommen uns vor wie auf Autobahn 3 hier im schönen Bayern, die vermutlich auch bis 2022 nicht fertiggestellt sein wird, ganz wie der ein oder andere nicht erwähnenswerte Flughafen – oder die Futterlandebahn unserer Katzen 😉 . Daher hat endlich wieder fertiges Katzen-BARF in unsere Katzenküche Einzug gehalten. Gutes Stichwort, denn KatzenKüche steht hier für kleine Katzenfutterbecher mit großem Versprechen: Artgerechtes Katzenfutter, 100 % handgemacht in Hamburg, Zutaten in Lebensmittelqualität ohne viel Schnick-Schnack. Klingt gut? Dachten wir auch und natürlich haben wir unsere Pelznasen hier mal näher reingesteckt 😉 .

Weiterlesen

Dem Fellwechsel auf den Pelz gerückt – Staubsauger für Tierhaare

Thomas Staubsauger Tierhaardüse mit Katze

„Da Da Dam“. Habt ihr auch die hollywoodreife, theatralische Tonfolge sofort im Ohr nach dieser Eröffnung, die gerade reißerisch und spannungsgeladen genug ist, um das anzukündigen, was uns alle Jahre wieder bevorsteht: Der F E L L W E C H S E L . Ja, wir wagen es, das Unwort beim Namen zu nennen und wir alle wissen, was es bedeutet: Massen, ja Berge an Plüsch, welcher sich nicht länger an dem Produzenten, sondern vielmehr an der gesamten Umgebung heimelig und klettenartig einrichtet- Sofa, Stühle, Kissen, Körbchen & Co. Der Fluff erobert das Heim und bereitet nicht nur unseren Katzen die ein oder andere Extra-Putzstunde, sondern auch den Dosenöffnern und persönlichen Reinigungskräften unserer Vierbeiner.

Aber nicht mit uns! Dank unseres neuen Mitbewohners Thomas brechen nun andere Zeiten an: Unser neuer bester Freund im Kampf gegen Flausch und Flusen.

Wer ist eigentlich dieser Thomas?

Weiterlesen