Niederlande mit Katze – von Amsterdam bis Zandvoort

Katzen und Schafe

Fast wie ein Timelapse – der Urlaub rannte gefühlt so schnell vorbei wie Simba gestern an uns und einer überdimensionalen Hornisse hinterher ;). Gott sei Dank war unser Trip aber nur halb so gefährlich und Leben am Limit hat man mit Katze praktisch sowieso jeden Tag – angefangen bei Tretminen im eigenen Territorium alias „der Ball“. Gut, dass auf geschrumpftem Wohnraum die Chancen steigen, primär im Dunkeln Bekanntschaft vornehmlich mit Hartplastikspielzeug zu machen – das weiche Stinkekissen mit Katzenminzodor liegt natürlich außer Reichweite bzw. höchstens in der Wohlfühlzone namens Alkoven, damit auch alle etwas davon haben ;).

Wie erwartet liegt ein außergewöhnlicher Urlaub der etwas anderen Art hinter uns…

Katzen an der Leine in Holland am Ijselmeer

Weiterlesen

Reisen mit Katze – Reisegepäck

Reisen mit Katzen im Wohnmobil

Ich packe meinen Koffer und nehme mit … eine Katze? Nein! Katze raus, T-Shirt rein, Katze wieder raus, Socken rein, Katze wieder raus… aber warum eigentlich? Schluss damit, denn wir sagen: Ich packe meinen Koffer und nehme mit… eine Katze? Nein, gleich zwei davon, denn doppelt hält ja bekanntlich besser.

Von unseren Campingambitionen durftet ihr euch ja schon in vergangenen Beiträgen überzeugen, aber was muss man eigentlich beachten, sobald man mit Katze verreist? Wir sagen euch, was im Koffer und bei der Reiseplanung nicht fehlen darf.

Weiterlesen

Camping mit Katze

Camping mit Katze im Wohmobil

Weekend goals: Party, feiern, abdancen bis Sonnenaufgang für die einen. Wir so: Campen unter’m Sternenzelt, grillen bis der rote Mond aufgeht und mit der Sonne wach werden mitten im Grünen. 24 h vorher: Halben Hausstand und Katzen in den Camper gepackt und los. Wir sind Wiederholungstäter, denn letzte Woche gab’s ja Campingpremiere. Nun also Camping, die 2te…

Weiterlesen

Urlaub mit Katze

Urlaub mit Katze im Wohnmobil

Anfang diesen Jahres haben wir euch versprochen, dass eine große Überraschung in 2018 wartet – ein völlig neues Abenteuerkatzenlevel. Längst sind wir über den Vorgartenzaun hinaus, gehen auf kleine Spaziergänge und schließlich größere Touren. Aber da geht noch was. Denn wer dachte, die steile Bergaufkurve des Adventure-Levels ist am Gipfel angelangt, der irrt. Wir lüften nun das lange und gut gehütete Geheimnis und lassen die Überraschung aus den Pfoten wie die Maus aus dem Loch: Urlaub mit Katze bzw. Camping mit Katze. Wir dürfen nämlich ein 5tes Familienmitglied begrüßen- Berta. Ihres Zeichens Wohnmobil, Fiat Ducato mit LMC Aufbau, die schon fast so viele Jahre wie die Dosenöffner auf dem Blechdach hat ;).

Weiterlesen

Wandern mit Katzen

Wandern mit Katze

Unter dem Hashtag #hikingwithcats finden sich auf Instagram immerhin schon 19.267 Beiträge, via #adventurecats sogar stattliche 105.342. Unter dem deutschen Pendant zum erstgenannten finden sich neun. Neun was fragt ihr euch jetzt? Neun… neun! Also einfach 9, mit ohne weitere Stellen dahinter. Wow, das SCHREIT einfach nach einem Beitrag zum Wandern mit Katze. (Auch wenn Abenteuerkatze auf 69 Beiträge kommt, retten tut das die deutsche Katzenehre nun auch nicht mehr ;))

Weiterlesen

Katzenbilder – ab an die (Lein)Wand

Katzenbild_Leinwand_SaalDigital_Simba

Neben dem Texten schlägt mein Herz, wie könnte es auch anders sein, ein bisschen für schöne Motive, vornehmlich pelziger Natur ;), und deren Fotografie. Zu meinem Leidwesen kommt es neben der Bloggerei nur allzu selten dazu, dass ich mich damit intensiver beschäftigen kann, zumal als Anfängerübungsobjekte wohl er Stillleben taugten anstatt wuselige Wollmäuse – still leben, davon kein bei unseren Katerchen so gar keine Rede sein ;). Trotzdem bilde ich mir ein, ganz passable bzw. mittlerweile passablere Fotos von den weltschönsten Katzen zu schießen, wie wohl jeder Dosenöffner seine Samtpfoten mit Stolz betitelt – absolut zurecht, haben wir nicht alle die wohl prächtigsten und hübschesten Vierbeiner ;)?

Weiterlesen

Katze an der Leine – FAQ

Mal wieder ein kleiner Jahrestag- ein Jahr gehen wir nun schon mit unseren Katzen an der Leine hinaus in die weite Welt, die meist erstmal am Gartenzaun endet ;). Mittlerweile konnten wir in der Zeit vielerlei Erfahrungen sammeln und haben uns mit den Jungs nun auch schon in wildere Gefilde gewagt. Grund genug, endlich einmal die brennenden Fragen zu beantworten, die sich rund um das Gassigehen mit Katze oft stellen. Here we go:

Weiterlesen

2 Jahre Katzenblog – echt Blogkatzen eben

Heute gibt es gleich doppelt was zu feiern: Die Jungs alias unsere Stinktierchen, die nicht nur zur Diva werden, wenn sie hungrig sind, unsere Pupskisschen, Mausis, Schneggis, Flauschexplosionen (ja, sie haben viele Namen und am wenigsten werden sie wohl mit ihren richtigen gerufen), eben jene, feierten kürzlich jeweils ihren 3. Geburtstag – tatäätättäää. Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch unseren Fellschnuten – und alles Gute. Ganz still und heimlich hat aber auch noch unser Katzenblog gefeiert- nämlich 2-jähriges, und das eigentlich schon Ende Januar bzw. Anfang Februar. Eigentlich wollten wir als Kombiaktion ein tolles Gewinnspiel auf die Pfoten stellen, aber haben es zeitlich ehrlicherweise einfach noch nicht geschafft – immer dieses Mäuse verdienen 😉 . Damit diese denkwürdigen Ereignisse nun nicht einfach so verstreichen und vorbeihuschen, sollen sie zumindest in einem Blogartikel Platz finden mit dem Versprechen, dass wir die Verlosung für euch auf jeden Fall ganz bald nachholen.

Weiterlesen

KatzenKüche: Katzen-BARF für Einsteiger

Mimose, die =  eine Pflanze, die auf Erschütterung, schnelle Abkühlung oder schnelle Erwärmung oder Änderung der Lichtintensität empfindlich reagiert. Dabei wird die betroffene Region der Pflanze blattweise eingeklappt – schwupp und weg. Eine schöne Überleitung zu unseren Fellpflanzerln hier, die einmal mehr ihrem Ruf an diesem Tag alle Ehre gemacht und sich selbiges Gewächs zum Vorbild nahmen, denn Timing ist bekanntlich alles und so fanden wir uns passend zum Feiertag mal wieder -schwupp und weg- in der Notfallsprechstunde unseres Tierarztes ein. 80 €, zwei Spritzen und Medikamente für eine Woche später stand die Diagnose fest: Blasenentzündung.

Wohoo, gerade hatten wir uns noch ausgekotzt über die robusten Verdauungstrakte unserer Katzen – nicht – und schon heute wird Baustelle Nummer 25 eröffnet – kommen uns vor wie auf Autobahn 3 hier im schönen Bayern, die vermutlich auch bis 2022 nicht fertiggestellt sein wird, ganz wie der ein oder andere nicht erwähnenswerte Flughafen – oder die Futterlandebahn unserer Katzen 😉 . Daher hat endlich wieder fertiges Katzen-BARF in unsere Katzenküche Einzug gehalten. Gutes Stichwort, denn KatzenKüche steht hier für kleine Katzenfutterbecher mit großem Versprechen: Artgerechtes Katzenfutter, 100 % handgemacht in Hamburg, Zutaten in Lebensmittelqualität ohne viel Schnick-Schnack. Klingt gut? Dachten wir auch und natürlich haben wir unsere Pelznasen hier mal näher reingesteckt 😉 .

Weiterlesen