Katzenangel-Aufbewahrung – Kampf dem Katzenangelkuddelmuddel

jagdfieber-premium-katzenangel-federn

Wir geben’s zu – wir sind ganz schön sonntags- und winterfaul gerade und nach dem Temperatursturz zurück in die Eiszeit hätten wir uns fast von der Lethargie unserer Pelzpuschel anstecken lassen, aber auch nur fast, denn ganz offensichtlich hat’s dann doch noch zu ein paar Zeilen gereicht Ab und an wachen nämlich auch unsere beiden Faulpelze doch mal aus dem Winterschlaf auf und wollen dann bespaßt werden – und wenn ihnen diese blendende und perfekt getimete Idee in den Fellkopf schießt, dann wird prompte Umsetzung vorausgesetzt. Z. z., also ziemlich zügig, macht sich der wohlerzogene Dosenöffner direkt auf zum örtlichen Katzenangelsortiment, greift behände zum Lieblingsstück – und zack – hängt er fest. Eine willkommende ABM – Arbeitsbeschaffungsmaßnahme- für den Sonntagnachmittag ist gefunden: Angeln entwirren. Irgendwann hatten wir die Pelznase voll davon und haben Abhilfe geschaffen. So!

Die Lösung zur Katzenangel-Aufbewahrung – by Blogkatzen

Da wir Freunde von kuscheligen Wochenendeausklängen auf dem Sofa sind, halten wir uns einfach knackig kurz wie die Überlebensdauer eines Leckerchens im Angesicht seines Todfeindes Katze und hauen’s einfach raus – die Lösung für unser Katzenangelaufbewahrungskuddelmuddel (Wort des Tages – meine Empfehlung für das Galgenmännchen – gibt es das überhaupt noch heutzutage- ich schweife ab – liebe diese Klammertexte – räusper )

Eine Hakenleiste zum Ausfahren. Klingt simpel und ist es auch. Unglaublich smarter Vorteil gegenüber einer handelsüblichen Garderobenleiste und/oder Hakenvarianten – sie geht genauso schnell wie sie gekommen ist und verschwindet mit dem Angelwirrwarr in der Versenkung hinter dem Schrank– we love it.

 

Angebracht ist sie ganz einfach mit ein paar Schräubchen und seitdem gehört die nervliche Zerreißprobe des Entwirrens der Vergangenheit an. Alle anderen bereits getesteten Varianten, wie diverse Vasen o. ä. zum Hineinstellen oder auch Weinkühler aus Styropor mit verschiedenen Fächern zeigten sich in der Praxis langfristig eher ungeeignet, allerhöchstens zuträglich für den Konsum alkoholischer Flüssigkeiten seitens der Dosenöffner, bis eben auf diese Variante. In einem unserer Kellerräume haben wir übrigens auch noch eine fixierte Variante, die dort allerdings nicht stört aufgrund der Unzugänglichkeit des Raumes für Katz und der absoluten Niedrigfrequentierung dieses Zimmers seitens des Katzenpersonals.

Zum Abschluss verraten wir noch, was momentan das Lieblingsspielzeug unserer Jungs ist. Ohne Zweifel unser Klassiker, die Kittycobra, oder aber auch das coole DIY von Malou, bei welchem wir immer fleißig Anhänger tauschen. Zum Zweiten dann auch noch ihr favorisiertes Beschäftigungsspielzeug , das bei unseren Intelligenzbolzen gerne einen gewissen Schwierigkeitsgrad an den Tag legen darf.

Wie bewahrt ihr denn eigentlich eure Katzenangeln auf bzw. sprengt die Anzahl der Tonnen und Berge von Spielzeugen bei euch Crazy Cat Ladies auch schon den Rahmen, sodass ihr euch ernsthafte Gedanken über artgerechte Spielzeugaufbewahrung machen müsst ;)?

  Blogkatzen Facebook  Blogkatzen Twitter  Blogkatzen Instagram  icon-youtube

PS: Der Text kann Spuren von Katzenhaaren und Affiliate-Links enhalten.

4

3 Gedanken zu „Katzenangel-Aufbewahrung – Kampf dem Katzenangelkuddelmuddel

  1. Sabrina

    Huhu,
    eine wirklich gute Idee. Muss ich mir mal merken.
    Bei uns liegen die Angeln in der Wohnung verteilt. Eine auf der Gaderobe, eine in der Spielkiste und der absolute Renner im Backofen (wo auch das Katzenfutter steht).
    Ja, im Backofen. Das ist der einzige unzugängliche „Schrank“ für Tiffy. Sie kann nämlich leider sämtliche Schranktüren und Schubladen öffen.
    Daher haben wir aktuell nicht so das große Wirrwarr. Aber euer System würde für etwas Ordnung sorgen.

    0
    Antworten
  2. Maria (Fensterkatzen)

    Ohja, genau so ein Kuddelmuddel herrscht bei uns auch im Spielzeugschubfach Da hat Katz‘ schon gar keine Lust mehr zu spielen eh Mama oder Papa die Angeln entwirrt haben. Ich finde diese Haken eine super Idee und werde das demnächst auch mal in Angriff nehmen!

    0
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über einen Kommentar von Dir. Gibt es Probleme dabei oder hast du sonst etwas auf dem Herzen? Kontaktiere uns gerne jederzeit via blogkatzen[ät]gmail.com. Vielen Dank :)