Katzenblog Jahresrückblick 2017

Jahresrückblick Futterdose

Aus und vorbei- so schnell ist 2017 vorübergeflitzt und wir wollen es uns nicht nehmen lassen, es gebührend mit dem guten alten Jahresrückblick zu verabschieden.

Dazu gehört zweifelsohne ein Ranking der beliebtesten Beiträge von Euch. Hier machen wir es einfach kurz und schmerzlos:

Jahresrückblick: 2017 Top Beiträge auf blogkatzen.de

Do it yourself-Beiträge sind euer Favorit, denn auf den ersten Plätzen tummeln sich folgende:

DIY Katzenhöhle für 0 €

DIY Wandbrett für Katzen

DIY: Katzenkloversteck

Warum sind diese Beiträge so erfolgreich?  Wir sind seit geraumer Zeit auch bei Pinterest unterwegs und vor allem das Wandbrett und das Kloversteck gehen dort durch die Decke. Zugegeben: Auch uns haben diese Projekte viel Spaß bereitet und daher möchten wir auf jeden Fall in 2018 auch wieder mehrere umsetzen, da das ja leider in den vergangenen Monaten etwas zu kurz kam.

Abgesehen von den klassischen Do it yourselfs für Katzen ist unser SureFeed Test weiterhin ein Renner. Dort können wir noch immer viele Besucher verzeichnen, obwohl der Beitrag bereits einige Tage auf dem Buckel hat ;). Dabei scheint nicht nur der ausführliche Test zu helfen, sondern auch eine Anleitung für das Einstellen eines bestimmten Modus bei Problemfällen mit dem Automat. Wir freuen uns wirklich sehr, dass wir hier supporten können.

Den Beitrag auf Platz Nummer 5 möchten wir ebenfalls nicht unerwähnt lassen, denn diese Fragestellung treibt scheinbar nicht nur uns als Katzenblogger um, sondern ist auch bei euch ein Thema, bei welchem keine Einigkeit herrscht: Wie viel Beschäftigung brauchen Katzen?

blogkatzen auf Instagram – Best Nine im Jahresrückblick 2017

Und nach dem ganzen Geschwafel gibt’s nun endlich auch mal was für’s Auge ;): Hier kommen unsere Instagram Best Nine von unserem Instagram-Channel.

Blogkatzen Insta best nine 2017

Es fällt eine minimale Dominanz unserer hellen Flauschwolke auf, aber sind wir mal ehrlich: Schwarze Katzen sind auch einfach verdammt schwer zu fotografieren. Vorsatz für 2018: Black ist beautiful und Zorro an die Front. Mal gucken, ob das gelingt ;). Aber whatever: Alle Bilder haben es völlig verdient in die Hitliste geschafft oder?

Rückblick und Ausblick

2017 lief sicherlich in mancher Hinsicht etwas anders als gedacht. Unsere Beitragsfrequenz hat abgenommen, da wir aufgrund privater Auslastung das einwöchige regelmäßige Posten nicht halten können. Könnten wir schon, aber da wir euch immer die gleichbleibenden gute Beitragsqualität bieten möchten und weiterhin umfangreich recherchierte Themen veröffentlichen, hat sich die Häufigkeit auf 2-4 Wochen eingependelt. Wir hoffen aber, das Postingruder in 2018 wieder etwas in die andere Richtung herumreißen zu können. Ansonsten hat uns 2017 aber auf jeden Fall viele tolle Kooperationen beschert und viele liebe und nette Kontakte mit euch hier auf dem Blog und auf den sozialen Netzwerken. Für eure Treue und die steigenden Rückmeldungen und Besucherzahlen möchten wir uns hier nochmal ganz ganz herzlich bedanken. Ihr seid die besten und wir hoffen, in 2018 noch viel mehr hier zu werden.

Im neuen Jahr könnt ihr euch auf jeden Fall weiterhin auf spannende Themen und interessante Kooperationen und Produkttests freuen und wir möchten wie gesagt auch das ein oder andere DIY umsetzen. Seid gespannt, bleibt gesund und uns gewogen. Danke für alles und rutscht gut und stressfrei rein.

Ach ja zum Schluss vielleicht ganz kurz noch zu den Hauptakteuren: Wie geht’s/ ging’s uns eigentlich so in 2017? Wir hatten ja auch hier einige kleine Täler zu durchschiffen, denn nach dem Hoch und unserem genialen Start beim Gassi gehen haben wir seit einigen Monaten noch Probleme mit Simbas Schreckhaftigkeit. Dies hat sich minimal verbessert, aber wie immer gibt es eben gute und schlechte Tage und Phasen und wir arbeiten weiter daran. Zorro genießt weiterhin seine Freiheit und kommt bis auf einen kurzen Notfallsprechstundenbesuch wegen Halsweh gut über die Runden. Wir hoffen also auf ein erfolgreiches neues Jahr, in dem auch Simba wieder zu voller Power zurückfindet. In diesem Sinne:

Alles Liebe

Die Plüschnasen mit Frauchen Diana

Ach ja und wie immer gilt: Folge uns gerne auf Facebook, Instagram und Co. und teile Beiträge gerne mit Freunden, wenn sie dir gefallen. Vielen Dank

  Blogkatzen Facebook  Blogkatzen Twitter  Blogkatzen Instagram  icon-youtube

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über einen Kommentar. Dieser wird nach Prüfung manuell freigeschaltet, um Spam zu vermeiden. Bei Fragen oder Anregungen kontaktiere uns einfach via blogkatzen[ät]gmail.com.