Archiv der Kategorie: Blogkatzen intern

Katze an der Leine – FAQ

Mal wieder ein kleiner Jahrestag- ein Jahr gehen wir nun schon mit unseren Katzen an der Leine hinaus in die weite Welt, die meist erstmal am Gartenzaun endet ;). Mittlerweile konnten wir in der Zeit vielerlei Erfahrungen sammeln und haben uns mit den Jungs nun auch schon in wildere Gefilde gewagt. Grund genug, endlich einmal die brennenden Fragen zu beantworten, die sich rund um das Gassigehen mit Katze oft stellen. Here we go:

Weiterlesen

2 Jahre Katzenblog – echt Blogkatzen eben

Heute gibt es gleich doppelt was zu feiern: Die Jungs alias unsere Stinktierchen, die nicht nur zur Diva werden, wenn sie hungrig sind, unsere Pupskisschen, Mausis, Schneggis, Flauschexplosionen (ja, sie haben viele Namen und am wenigsten werden sie wohl mit ihren richtigen gerufen), eben jene, feierten kürzlich jeweils ihren 3. Geburtstag – tatäätättäää. Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch unseren Fellschnuten – und alles Gute. Ganz still und heimlich hat aber auch noch unser Katzenblog gefeiert- nämlich 2-jähriges, und das eigentlich schon Ende Januar bzw. Anfang Februar. Eigentlich wollten wir als Kombiaktion ein tolles Gewinnspiel auf die Pfoten stellen, aber haben es zeitlich ehrlicherweise einfach noch nicht geschafft – immer dieses Mäuse verdienen 😉 . Damit diese denkwürdigen Ereignisse nun nicht einfach so verstreichen und vorbeihuschen, sollen sie zumindest in einem Blogartikel Platz finden mit dem Versprechen, dass wir die Verlosung für euch auf jeden Fall ganz bald nachholen.

Weiterlesen

Morgenroutine mit den Miezen

Wer kennt sie nicht, die unzähligen klassischen Morgenroutine-Videos auf Youtube? Von sehr realistischen „I woke up like this“-Looks bis hin zu Haferbrei, der neuerdings als Porridge extrem fancy und angesagt verkauft wird, ist alles dabei. Doch wie ist eigentlich so eine Morgenroutine mit Katzen? Für ein Video hat es hier zwar nicht gereicht, denn das möchten wir beim besten Willen keinem von euch antun ;). Aber eine kurze Erzählung lässt dann sicherlich genug Spielraum für Kopfkino ;). In diesem Sinne: Have fun.

Weiterlesen

Gassi gehen für die Katz? 3 Schritte vor, 10 zurück

Katzen mit Geschirr

Ihr Lieben, wir gehen nun ja schon seit mehreren Monaten mit unseren Katern nach draußen und fanden, es ist Zeit für einen Gassireport. Mit Miez ist das ja immer so eine Sache: Man, genauer gesagt, Frau Dosenöffner, hat so einen fixen Plan im Kopf, Samtpfote macht erstmal brav mit, hat aber irgendwann einen anderen in ihrem und zack… kommt’s ganz anders ;). Kennt sicher kaum jemand von euch? 😉

Weiterlesen

2 Jahre Dosenöffner- Happy Adoptionstag

Katzengrimasse

Wir feiern wieder mal so etwas wie einen kleinen Meilenstein: Am 25. Juli vor genau 2 Jahren sind unsere Pelzmonster in unsere Familie eingefallen und schreiten seitdem auf Samtpfoten durch unser Heim und lassen im Zusammenleben keine Langeweile aufkommen. Bereits vergangenes Jahr widmeten wir dem 1-jährigen Jubiläum einen ganzen Beitrag, um zu analysieren, was man alles so im ersten Jahr einer kleinen Katze erlebt- und das ist einiges. Wer allerdings denkt, im 2. wird’s langweiliger, der irrt ;).

Weiterlesen

Wie lange kann man Katzen alleine lassen?

Wie lange kann man Katzen alleine lassen

Nicht nur Katz verdient sich ihre Mäuse schwer beim regelmäßigen Jagdstreifzug- auch unsereins geht dafür Extrem-Schuften und nur die Wenigsten befinden sich in der glücklichen Situation, ganztags Zuhause sein zu können. Das bedeutet für den Großteil von uns: Ab zur Arbeit und viele Stunden außer Haus sein, zum Leidwesen von Vierbein. Doch wie lange kann ich meine Katze alleine lassen?

Weiterlesen